Sie sind hier: VERANSTALTUNGEN ++> Mittelaltermarkt

Mittelaltermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag

 

Seit dem Jahr 2013 veranstaltet die Moosburg Marketing eG jährlich zum verkaufsoffenen Sonntag im Frühjahr den Mittelaltermarkt in der Innenstadt. Moosburg begrüßt seine Besucher im mittelalterlichen Gewand und entführt sie auf eine Reise in die Vergangenheit.

Das bunte Treiben mit Ritterlager, Gaukelei und Zauberei sowie mittelalterlichen Spielen und Basteleien holt tausende Besucher in die Stadt. Auch die Schmankerl vom Schwein am Spieß und köstlichem Dunkelbier sowie weitere Spezereien laden zum Verweilen ein.

Neben den zahlreichen Moosburger Fachgeschäften, die mit attraktiven Angeboten locken, werden den Besuchern mittelalterliche Gewandung, Schmuck aus Edelsteinen, Holz, Leder, Fell und selbstverständlich Rüstzeug angeboten. Für eine rundum perfekte mittelalterliche Stimmung in der Stadt sorgen zusätzlich die Gaukler, Moritaten- und Bänkelsänger. Für kulturell Interessierte werden außerdem Kirchen- und Stadtführungen angeboten.

Mittelaltermarkt am 07. April 2019

 

Auch diesen Frühling hält das Mittelalter wieder Einzug in der Moosburger Innenstadt.

Am Sonntag, den 07. April, werden ab 12 Uhr die Fieranten in den Straßen bereit stehen, während ab 13 Uhr in den Läden nach Lust und Laune eingekauft werden kann.

Ein buntes Rahmenprogramm soll auch heuer wieder für Unterhaltung sorgen. Neben der mittelalterlichen Band "Fatzwerk" werden Gaukler Gregorius und Jonglagekünstlerin Kerry Balder vor Ort sein. Der Weingraben wird wie gewohnt Platz für das Ritterlager bieten. Weitere Infos zum Programm folgen in Kürze.

 

Das war der Mittelaltermarkt 2018: