Sie sind hier: VERANSTALTUNGEN ++> Kurzfilmnacht

Moosburger Kurzfilmnacht

 

Logo_Kurzfilmnacht

Kulturreferat, Altstadtförderer, Rosenhofkino und Moosburg Marketing eG starteten mit diesem Event erstmals 2014 eine neue Reihe im Rahmen des Moosburger Kulturangebotes.

Mittlerweile im siebten Jahr zeigen die Veranstalter 2022 mit noch immer großer Freude ausgewählte Kurzfilme aus Deutschland und der ganzen Welt. Darunter bunt gemischte Filme, lustig sowie traurig, zum Nachdenken, zum Aufheitern, Schauspiel oder Animation. Nur langweilig wird es nie!

 

Kurzfilmnacht 2022

Kurzfilmnacht2022_Plakat-A3

Die Altstadtförderer Moosburg, die Moosburg Marketing eG und das Kulturreferat bieten dieses Jahr endlich wieder ein weiteres Stück Kultur – mit der Moosburger Kurzfilmnacht, welche

am 23. Juli

und 03. September 2022

im Rosenhofkino stattfindet.

 

Besonders macht die Kurzfilmnacht, dass sie mehr ist als nur das Zeigen von Kurzfilmen auf der Kinoleinwand. Mit Moderation wird durch den Abend geführt, außerdem werden auch einige der Filmschaffenden persönlich begrüßt und stellen sich gerne den Fragen des Publikums. So ergeben sich oft Einblicke in die Kurzfilme, die man sonst nicht gehabt hätte.

 


Die Filme | Programmheft

Die Veranstalter zeigen dieses Jahr 15 ausgewählte Kurzfilme. Darunter bunt gemischte Filme - lustig sowie traurig, zum Nachdenken sowie zum Aufheitern - mit einer gesamten Spielzeit von 2:20 Stunden. Von Animation über Stock Motion bis zur Realverfilmung ist ein bunter Reigen an Filmgenres vertreten. Die Dauer der jeweiligen Filme reicht von 3 Minuten bis 24 Minuten.

Alle Filme mit kurzen Beschreibungen finden Sie im Programmheft der Kurzfilmnacht 2022.

 


PublikumspreisLogo_Publikumspreis

Dieses Jahr darf das Publikum wieder seinen Liebling wählen.

Bei der ersten Veranstaltung, am 23. Juli, wird nämlich der Publikumspreis vergeben. Hierbei darf das Publikum zwischen allen gezeigten Filmen am Ende des Abends per Stimmzettel für seinen Lieblingsfilm stimmen. Der Gewinner erhält ein Preisgeld in Höhe von 250 €.

 


Tickets

Eintritt: 13,00 € zzgl. Vorverkaufs-Gebühr

Ticketverkauf unter www.moosburg-ticket.de sowie bei Schreibwaren Bengl

Ab 18 Uhr sind Restkarten an der Abendkasse erhältlich